Aktuelle Zeit: 21.09.2019, 12:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 14:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 15:55
Beiträge: 1304
Wohnort: im Schwabenländle
:hello Foris

ich habe heute eine interessante Umfrage von TASSO erhalten

Wunder der Schöpfung oder Einmischung des Menschen? :grin
Brauchen wir Hybriden?
:ohmann

Ein Hybrid ist das Ergebnis der Paarung von Elterntieren unterschiedlicher Arten, Gattungen oder - beispielsweise bei Hunden - Rassen. In der Natur kommen artübergreifende Verpaarungen so gut wie nicht vor. Die Nachkommen wären in aller Regel nicht fruchtbar und hätten somit für die Evolution auch keine Bedeutung, so der Biologe Klaus-Rainer Töllner.

Liger (männlicher Löwe und weiblicher Tiger) bzw. Tigon (weiblicher Löwe und männlicher Tiger), Leopon (Löwe und Leopard), Zorse (Pferd und Zebra), Grolar (Polarbär und Grizzlybär), Puwo (Königspudel und Wolf) und Schiegen (Schaf und Ziege) sind daher eher von Menschenhand geschaffene Arten, als von der Natur gewünscht. Nicht auszuschließen sei natürlich, dass sich nicht doch einmal zwei Arten paaren, aber die Regel sei es nicht, so Töllner weiter.

Auch bei den Haustieren sind die Kreuzungen verschiedener Rassen seit einigen Jahren in Mode gekommen. Als so genannte Designerhunde entstanden unter anderem der Labradoodel, eine Mischung aus Pudel und Labrador oder der Goldendoodel, die Kreuzung aus Pudel und Golden Retriever, der Cockapoo (Cockerspaniel und Pudel), Yorkipoo (Yorkshireterrier und Pudel) und der Shipoo (Shih Tzu und Pudel).

Mit den Nachkommen zweier verschiedener Hunderassen wird in der Regel nicht weitergezüchtet. Die Nachkommen der ersten Generation ergeben zwar noch gleich aussehende Welpen. Mit jeder weiteren Generation ergibt sich aber nach den Vererbungs-Regeln von Mendelson eine breite Variation der Genvielfalt der Elterntiere. Ein Labradoodel der vierten Generation würde seinem Vorfahren aus der ersten Generation also nicht unbedingt ähnlich sehen. Beide Rassen werden daher immer wieder von neuem gepaart. Vom VDH sind diese neuen Designerhunde nicht als Rasse anerkannt, obwohl sie im Anschaffungspreis den anerkannten Rassen in nichts nachstehen.

Umfrage:

Vernünftig oder unnötig? Was halten Sie von der bewussten Züchtung neuer Hunderassen, die aus verschiedenen Rassen hervorgehen? Sagen Sie uns Ihre Meinung unter http://www.tasso.net/Tierschutz/Umfrage


© Copyright TASSO e.V.

_________________
a`liab`s Griassle
Gabi

In Freud und Leid - zu jeder Stund
hält einer treu zu Dir - das ist Dein Hund


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.12.2010, 14:34 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 18:40 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 17:04
Beiträge: 4121
Wohnort: im schlesischen Teil Sachsens
Wie Ihr wisst, habe ich ja auch zwei der Neurasse Wäller. Woraus sie entstanden sind, habe ich auf meiner HP mal beschrieben http://bernies-waeller.npage.de/der_wäller_80653361.html.
Mit dem schnellen und traurigen Abschiednehmen meiner ersten beiden Bernies, riet uns unser damaliger TA zum Kauf eines Wällers. Wir waren einfach zu traurig und auch gefrustet, über die nur wenigen Jahre mit unseren beiden. Also schauten wir uns Anfang 2005 nach einem Wäller um - mit 3-stelligen Wartelisten. Wir bekamen unsere Emilia, da sie wieder zur Züchterin zurück gegeben wurde. Zu Hause wussten wir auch warum. Emilias Macken haben wir in langwieriger Arbeit rausbekommen und sie ist eine sehr treue, liebe Seele und gute Mutter (auch für unsere Bernies :mrgreen: ), trotz des Größenunterschiedes.
Beim Wäller setzt sich aber zu sehr der Briard durch, mit denen nicht viele Menschen umgehen können. Und meiner Meinung ist der Briard auch zu sehr überzüchtet, was sich besonders bei den Wällerrüden zeigt. Emilias Sohnemann Ikarus ist aber durch unser großes Rudel gut sozialisiert und kommt mehr nach dem Aussehen nach seinem Papa. Und auch der Rest unseres damaligen 11-er Wurfes ist gut untergekommen und schickt immer wieder mal ein paar Fotos zu uns. Im Nachhinein würde ich nicht noch einmal Wällerwelpen bekommen wollen. Es war zwar eine schöne und intensive Zeit und auch die Welpenerwerber melden sich immer wieder noch, aber wozu noch eine neue Rasse? Krankheiten oder Macken der Ausgangsrassen können sich genau so gut durchsetzen wie gute züchterische Eigenschaften.
Für uns war das eine bernhardinerlose Jahr mehr als lang ... und auch bei den angeblich guten Zuchtvereinen der Neurassen ist nicht alles Gold, was glänzt. Da reichte mir der kurze Einblick.

Mein Fazit: Neurasse muss nicht sein. Heutzutage braucht man auch keine neuen Arbeitsrassen, denn die Technik hat doch schon fast überall Einzug gehalten. Und nur als Modehund? Da gibt es doch eigentlich genug.

Meine beiden süßen Wäller Emilia und Ikarus werden ein Leben lang bei uns bleiben, ihre Aufgaben haben und unser Rudelleben bereichern :herzi genau wie unsere drei Bernies und die anderen reinrassigen Tiere :blume

_________________
LG Gerlind mit dem Bernie Theo & Wäller Ikarus
und all`meine anderen "Babys" für immer im Herzen


"Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt."
Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 18:43 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 17:04
Beiträge: 4121
Wohnort: im schlesischen Teil Sachsens
http://bernies-waeller.npage.de/der_wae ... 53361.html

so heißt meine Seite richtig (ä = ae)

_________________
LG Gerlind mit dem Bernie Theo & Wäller Ikarus
und all`meine anderen "Babys" für immer im Herzen


"Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt."
Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 20:22 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:kopfkratz :kopfkratz dachte schon es geht um autos.... :baeh :baeh

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 18.12.2010, 23:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 15:55
Beiträge: 1304
Wohnort: im Schwabenländle
also BUB :auslach :auslach :auslach :auslach

_________________
a`liab`s Griassle
Gabi

In Freud und Leid - zu jeder Stund
hält einer treu zu Dir - das ist Dein Hund


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 20:24 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:1grins :1grins :1grins :baeh :baeh

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 21:36 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 16:42
Beiträge: 6615
Wohnort: Mörsbach
:1grins :1grins :1grins :1grins nix ist unmöglich, Toyota :grin :grin :grin

_________________
Urselchen mit Dennis für immer im Herzen und Clivia am Hosenbein
Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen (irisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 21:38 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:auslach :auslach genau.....
aber keine schleichwerbung machen, gell urselchen!! :psst :psst :1grins :1grins

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 21:43 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 16:42
Beiträge: 6615
Wohnort: Mörsbach
:oops :oops :oops :oops nix verraten :psst :psst :psst :psst , sonst verarbeitet mich Uddi zu Hühnchenragout :shock :shock :shock :shock :shock

_________________
Urselchen mit Dennis für immer im Herzen und Clivia am Hosenbein
Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen (irisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 21:44 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:auslach :auslach keine angst....ich kann schweigen wie ein grab... :psst :psst :1grins :1grins

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 22:04 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 16:42
Beiträge: 6615
Wohnort: Mörsbach
:1grins :1grins :1grins :1grins ich kann schweigen wie ein Sieb :1grins :1grins :1grins :1grins :1grins

_________________
Urselchen mit Dennis für immer im Herzen und Clivia am Hosenbein
Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen (irisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 22:22 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:laught :laught :laught das kann ich mir denken :laught :laught :laught

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 22:34 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 17:04
Beiträge: 4121
Wohnort: im schlesischen Teil Sachsens
Ursula hat geschrieben:
:1grins :1grins :1grins :1grins ich kann schweigen wie ein Sieb :1grins :1grins :1grins :1grins :1grins


wenn`s gefriert draußen oder bei Plustemperaturen??? :auslach

_________________
LG Gerlind mit dem Bernie Theo & Wäller Ikarus
und all`meine anderen "Babys" für immer im Herzen


"Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was Lieben und Geliebtwerden heißt."
Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 23:40 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2010, 23:52
Beiträge: 1407
Wohnort: Willingshausen
:auslach :auslach :auslach ja das ist ne gute frage...

_________________
LG Dominik


A dog is for life, not only for christmas.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauchen wir Hybriden ?
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 21:30 
Offline
Forumgott
Forumgott
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 16:42
Beiträge: 6615
Wohnort: Mörsbach
:grin :grin :grin na wenn es draußen friert, dann sind die Löcher zugefroren und nix entrinnt :grin :grin :grin :1grins :1grins :1grins

_________________
Urselchen mit Dennis für immer im Herzen und Clivia am Hosenbein
Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen (irisches Sprichwort)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Welpen brauchen Hilfe!!
Forum: Zu Hause gefunden
Autor: kinia
Antworten: 12
blutiges Geschwür!!Brauchen wieder kurzfristig Hilfe,Tips!!!
Forum: Sonstige Erkrankungen
Autor: zipco
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Foto, Haus, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz