Aktuelle Zeit: 04.12.2022, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 12:36 
Offline
Minigott
Minigott
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2010, 10:44
Beiträge: 530
Wohnort: Schwäbische Ostalb
Wer fährt eigentlich dieses Jahr zur WUSB nach Dänemark?

Wir wollen eigentlich fahren.
Da wir zwar nicht Ausstellen wäre es unser Sommerurlaub,
aber seit einiger Zeit kursieren keine so schönen
Berichte über das so Hunde- und Kinderfreundliche Dänemark.

Heute haben wir schon von verschiedenen Seiten
den gleichen Artikel zugesand bekommen. (Dänemarktag? ;) )

http://www.lokalkompass.de/muelheim/rat ... 52343.html

Was meint Ihr dazu?
Es sind ja nicht nur die Listenhunde, sondern alle
die irgendwie auffallen oder deren Nase nicht paßt.
Wie schnell haben sich 2 in der Wolle?
Was haltet Ihr davon?

_________________
LG "die südliche" Ute, mit Kris immer im Herzen, Rasputin am Rockzipfel
und Moony in der Stube !!!

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

Irisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29.04.2013, 12:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 12:48 
Offline
Technische Admininstration
Technische Admininstration
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:43
Beiträge: 9212
Wohnort: Tief im Westen :-)
Lies mal hier:

98786620nx45704/kaffeeklatsch-f63/hundefeindliches-daenemark--t2369.html

:blume

_________________
LG Ute
mit Lili & Myllo

sowie Clivia, Saphira, Ulma, R'Berlin, Igor, Don Camillo und Falco für immer im Herzen...

Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen (unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 14:14 
Offline
Minigott
Minigott
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2010, 10:44
Beiträge: 530
Wohnort: Schwäbische Ostalb
Ulma hat geschrieben:



Danke, hab ich noch net gesehen.

_________________
LG "die südliche" Ute, mit Kris immer im Herzen, Rasputin am Rockzipfel
und Moony in der Stube !!!

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

Irisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 19:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2010, 18:36
Beiträge: 4126
Wohnort: im Süden des Schwarzen Waldes
:herzi Ute,

man das mag man ja gar nicht glauben, ist aber leider so.

Und wie Du sagtest, wie schnell haben sich mal zwei in der Wolle :oops .

Meine persönliche Meinung - ich würde nicht fahren, das wäre mir zu heiß.

:hi :herzi :blume

_________________
Liebe Grüße

Sabine mit Alinka im Herzen und Venzy & Clara bei mir

"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden!"
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 20:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:07
Beiträge: 1778
Wohnort: Mönthal
Da hilft nur ein konsequenter Boykott Dänemarks - und das Warum auch gleich überall mitteilen! Nur wenn der Tourismus massive Einbussen verzeichnet, wachen die zuständigen Dänen vielleicht auf!

_________________
"Ohne den Hund käme der Mensch auf den Hund."
(Ernst Elitz)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 29.04.2013, 20:10 
Offline
Technische Admininstration
Technische Admininstration
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:43
Beiträge: 9212
Wohnort: Tief im Westen :-)
:give5 :abgemacht

_________________
LG Ute
mit Lili & Myllo

sowie Clivia, Saphira, Ulma, R'Berlin, Igor, Don Camillo und Falco für immer im Herzen...

Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen (unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 30.04.2013, 18:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 14:55
Beiträge: 1304
Wohnort: im Schwabenländle
:hello diese Pressemitteilung von Tasso kam eben rein

Urlaub mit dem Hund in Dänemark:
Das Risiko reist mit :tobsuchti


Hattersheim, 30.04.2013 (profact) – Eigentlich gilt Dänemark als hundefreundliches Land. Seit drei Jahren allerdings entscheiden sich immer mehr urlaubsfreudige Hundebesitzer gegen unseren nördlichen Nachbarn. Besonders in den vergangenen Monaten ist die Zahl der Stornierungen drastisch gestiegen, so Experten. Grund sei die seit dem 1. Juli 2010 geltende Novellierung des Hundegesetzes, die die Zucht, Haltung und Einfuhr von 13 Hunderassen verbietet (siehe unten). Außerdem droht einem Hund die Todesstrafe, wenn er einen anderen Hund oder einen Menschen schwer verletzt. Darauf weisen die Tierschutzorganisationen TASSO e. V., Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V. (bmt) und VIER PFOTEN sowie der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) hin. Nach aktuellen Informationen des dänischen Tierschutzvereins „Fair Dog“ sind bereits rund 1400 Hunde dem Gesetz zum Opfer gefallen.

"Dänemark manövriert sich als Urlaubsland für Hundebesitzer immer mehr ins Abseits", sagt Mike Ruckelshaus, tierschutzpolitischer Sprecher von TASSO. "Tiere der verbotenen Kategorien, die nach dem 17. März 2010 angeschafft wurden, werden umgehend getötet", warnt Ruckelshaus. Dabei werde die Rassezugehörigkeit entgegen den Einwänden des dänischen Kennel Clubs „ohne kynologischen Sachverstand“ von dänischen Polizisten bestimmt, ergänzt Udo Kopernik vom VDH. "Hat ein Welpe oder Junghund Ähnlichkeit mit einer Rasse aus dem Index, bedeutet das für ihn Lebensgefahr." Der Fachmann appelliert deshalb an Besitzer von Mischlingen, bei der Einreise nach Dänemark unbedingt einen Herkunftsnachweis mitzuführen, beispielsweise vom Tierheim. "Daraus muss klar hervorgehen, dass die Eltern des Hundes nicht zu den indizierten Rassen gehören, beziehungsweise, wenn ein Elternteil einer der verbotenen Rassen angehört, dass er vor dem 17. März 2010 angeschafft wurde." Im Gesetz werde allerdings nicht geregelt, in welcher Form der Nachweis zu erbringen sei, so Kopernik. Das Risiko reise deshalb immer mit.

Aber selbst friedliche und "gesetzeskonforme" Hunde befinden sich in Dänemark laut Birgitt Thiesmann von VIER PFOTEN in Lebensgefahr. Und zwar durch das dänische Feld- und Weggesetz von 1872 (mark- og vejloven). Es erlaubt Privatleuten, freilaufende Hunde und Katzen auf ihrem Grundstück zu erschießen. Zuvor müsse der Besitzer des Vierbeiners allerdings gewarnt werden, so Thiesmann. Ist dieser nicht bekannt, genüge auch eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung. Petra Zipp vom bmt: "Inzwischen entledigen sich beispielsweise Landwirte häufig durch pauschale Anzeigen ihrer individuellen Informationspflicht. Deutsche Hundebesitzer, die in Dänemark ihren Urlaub verbringen, erfahren normalerweise nichts von den Warnungen", sagt sie. "Es herrscht zwar ein Leinenzwang an den Stränden vom 1. April bis zum 30. September und in den Wäldern ganzjährig, an den sich aber viele nicht halten. Sollte ein Hund beim freien Herumlaufen auf ein Privatgrundstück gelangen, für das Warnungen veröffentlicht wurden, riskiert er somit sein Leben."

Was Sie wissen sollten: In Dänemark verbotene Rassen (Zucht, Haltung und Einfuhr)
Pitbull Terrier, Tosa Inu, Amerikanischer Staffordshire Terrier, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Amerikanische Bulldogge, Boerboel, Kangal, Zentralasiatischer Ovtcharka, Kaukasischer Ovtcharka, Südrussischer Ovtcharka, Tornjak und Sarplaninac.

Laut dem Dänischen Außenministerium gilt noch eine Ausnahmeregelung für Hunde der betreffenden Rassen, die vor dem 17. März 2010 angeschafft wurden. Sie dürfen weiterhin nach Dänemark mitgebracht werden, müssen auf Straßen, Wegen, Fußwegen und Plätzen aber an einer maximal 2 m langen Leine geführt werden. Der Hund muss auch einen sicher verschlossenen Maulkorb tragen. Diese Übergangsordnung gilt jedoch nicht für Pitbull Terrier und Tosa Inu, da diese bereits vor Inkrafttreten der neuen Regeln ab 1. Juli 2010 verboten waren.


© Copyright TASSO e.V.

_________________
a`liab`s Griassle
Gabi

In Freud und Leid - zu jeder Stund
hält einer treu zu Dir - das ist Dein Hund


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 30.04.2013, 19:21 
Offline
Technische Admininstration
Technische Admininstration
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:43
Beiträge: 9212
Wohnort: Tief im Westen :-)
Danke Gabi :blume

:tobsuchti :tobsuchti

_________________
LG Ute
mit Lili & Myllo

sowie Clivia, Saphira, Ulma, R'Berlin, Igor, Don Camillo und Falco für immer im Herzen...

Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen (unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 30.04.2013, 20:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:07
Beiträge: 1778
Wohnort: Mönthal
:hello Für alle, die noch Lust auf einen Aufenthalt mit Hund in Dänemark haben und die sich noch keine Gedanken über die unsägliche Hundegesetzlage in Dänemark gemacht haben hier ein paar augenöffnende Links:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag ... sche-Hunde
http://www.wdr.de/tv/tieresucheneinzuha ... nemark.jsp
http://tyskland.um.dk/de/uber-uns/news/ ... 6f25c6fef1
http://allesrundumdenhund.wordpress.com ... ahre-2012/

Ich finde darum diese Stellungnahme von Ane Christiansen absolut nicht zutreffend und blauäugig. Klar sind Bernhardiner mit Ahnentafeln nicht betroffen, so lange wie kein Beissvorfall vorliegt, aber dazu reicht eine kleine Hunderauferei! Und wie beweist ein Berni- oder Berni-Mix-Halter, dessen Hund keine Papiere hat, dass bei seinem Hund keiner der gelisteten Herdenschutzhunde (bspw. Otcharka, der dem Bernhardiner sehr ähnlich sieht!) mitmischte? - Schon wird der Hund beschlagnahmt!!!
babett hat geschrieben:
:hello Bericht von Ane Christiansen , eine Bernhardiner Züchterin in Dänemark

Es gibt KEINE Gefahr.
Dieser Gesichte mit Thor ist im Presse so aufgeblast. Wir haben nur Gesetze gegen Kampfhunde. Und nur wenn die ganz schlimm eine andere Hund oder ein Mensch angegriffen habe.
Jeder kann ruhig sein Hund mit nach Dänemark nehmen. Und ins besonders Bernhardiner. J Es ist ja kein Kampfhund.
Die haben ja auch mehrere von die, in FCI zugelassene Rassen verboten. Die darf nicht ohne Mund Korb und Leine im Öffentlichen gehen, und man darf nicht damit Züchten oder diese Rassen oder Mischlingen davon verkaufen.

Aber Touristen mit Hunde – da gibt es kein Gefahr.

Med venlig hilsen

_________________
"Ohne den Hund käme der Mensch auf den Hund."
(Ernst Elitz)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 30.04.2013, 20:17 
Offline
Technische Admininstration
Technische Admininstration
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:43
Beiträge: 9212
Wohnort: Tief im Westen :-)
Logisch: als Veranstaltungsland würde ich auch immer "keine Gefahr" sagen...... :ohmann

_________________
LG Ute
mit Lili & Myllo

sowie Clivia, Saphira, Ulma, R'Berlin, Igor, Don Camillo und Falco für immer im Herzen...

Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen (unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 01.05.2013, 01:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2010, 18:36
Beiträge: 4126
Wohnort: im Süden des Schwarzen Waldes
:ohmann - da bleib ich doch lieber daheim :oops :freu

Und mein Hund bleibt am Leben :herzi

:hi :hi :hi

Danke für die Berichte :herzi :blume :herzi

_________________
Liebe Grüße

Sabine mit Alinka im Herzen und Venzy & Clara bei mir

"Gib jedem Tag die Chance,
der schönste deines Lebens zu werden!"
(Mark Twain)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 01.05.2013, 11:32 
Offline
Minigott
Minigott
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2010, 10:44
Beiträge: 530
Wohnort: Schwäbische Ostalb
Danke für die tollen Meinungen,

es bestärkt mich immer mehr dazu nicht zu fahren.
Nicht aus Angst sondern aus Protest.

Der Brief von Ane ist bestimmt gut gemeint, und Sie muss auch als Veranstalter
den Ball so flach wie möglich halten.
Aber eine Garantie ist es nicht, und wie schon
geschrieben was ist wenn sich 2 in der Wolle haben.
Kommt immer mal vor wo viele Hunde sind. Wenn dann noch
die Besitzer sich in die Haare kommen weil ja seiner net angefangen hat.............
Was alltägliches eigentlich aber evtl. mit schwerwiegenden Folgen.

_________________
LG "die südliche" Ute, mit Kris immer im Herzen, Rasputin am Rockzipfel
und Moony in der Stube !!!

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen.

Irisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WUSB-Dänemark
BeitragVerfasst: 02.05.2013, 08:26 
Offline
Technische Admininstration
Technische Admininstration
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2010, 20:43
Beiträge: 9212
Wohnort: Tief im Westen :-)
Genau so sehe ich das auch ! :blume

_________________
LG Ute
mit Lili & Myllo

sowie Clivia, Saphira, Ulma, R'Berlin, Igor, Don Camillo und Falco für immer im Herzen...

Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig angezogen (unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Warum WUSB? Wieso war keiner in Dexheim......
Forum: Fotogalerie
Autor: Ulma
Antworten: 17
Fotos von der WUSB - 2001 in Lichtenfels
Forum: Gesuch
Autor: Gabi
Antworten: 9
WUSB 2012
Forum: Bernhardinertreffen - Welpentreffen
Autor: Markus_G
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Foto, Haus, Liebe, Erde

Impressum | Datenschutz